Veranstaltungen
Di., 28
Mrz.

2017

Wir feiern Newroz Nouruz

das Neujahrsfest

Di., 28. Mrz. 2017, 18:00

Am 21. März vollendet die Erde ihren Umlauf um die Sonne. Newroz bedeutet wörtlich: Ein neuer Tag. Es ist ein Neuanfang – ein neuer Tag, ein neues Jahr, ein neues Leben. Der Winter ist vorbei und der Frühling beginnt. Die Menschen im Nahen Osten feierten es vor rund 3000 Jahren zum ersten Mal und geben diesem Fest eine große Bedeutung. Sie verbinden es mit einer neuen Lebensperiode und den sich öffnenden Knospen im Frühjahr. Die Farben der Knospen spiegeln sich in der Tracht der Frauen und der Mädchen wider. Heutzutage feiern knapp 300 Millionen Menschen verbreitet in Mittel- und Westasien und der Balkanhalbinsel das Newroz. Sie besteigen die Berge und Anhöhen. Sie feiern die Freiheit vor Tyrannen und entfachten ein Feuer. Ein folkloristischer Tanz wird getanzt und Gedichte werden aufgesagt.

Mit einem Beiträgen und Musik von Ashti Shaker und Dilyar Shekho aus Syrien.

Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

Vorher, um 18 Uhr laden wir zum Vernetzen in unser Zuhause, den Kulturpalast Linden, ein. Lernt Hometown kennen, informiert euch über unsere Projektideen und gebt euren Senf dazu. Wir freuen uns über alle, die nur mal hören wollen und jene, die Lust und Zeit haben, mitzumachen.

Ort: Kulturpalast Linden, Deisterstraße 24, 30449 Hannover
Veranstalter*innen: Hometown Hannover
In Kooperation mit: Kulturpalast Linden, Stiftung leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung NDS., Verein Nds. Bildungsinitiativen e.V., Feinkost Lampe, geMiDe e.V., Vernetzungsstelle LGBT*I Refugees, Interzentrum e.V.

Abonniere unseren Newsletter!

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich anderen Abonnent*innen an!

Der Newsletter wird per E-Mail verschickt. Der Newsletter enthält Informationen über Veranstaltungen und Informationen über unseren Verein. Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, Dritten nicht zur Verfügung stellen. Du kannst dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit deine Einwilligung für den Erhalt des Newsletters widerrufen.