Veranstaltungen
Sa., 12
Mai.

2018

Leben in Deutschland heute und der Blick zurück.

Ein Besuch in Buchenwald

Sa., 12. Mai. 2018, 8:30

Freiheit, Demokratie und die Wahrung der Menschenrechte – Errungenschaften, die das heutige Leben ausmachen. Wir möchten diesen Tag nutzen, um die Gesellschaft, in der wir heute gemeinsam leben aus einer historischen Perspektive zu betrachten und machen uns auf den Weg in Richtung Weimar. Nur wenige Kilometer entfernt von der Klassikerstadt in Thüringen lässt die SS 1937 den Wald auf dem Ettersberg roden und ein Konzentrationslager errichten. Sein Name „Buchenwald“ wird zum Synonym für die nationalsozialistischen Verbrechen. Am Ende des Krieges war Buchenwald das größte KZ des Deutschen Reiches.

Die Teilnahme an der eintägigen Studienfahrt ist kostenfrei. Für Verpflegung wird gesorgt.

Foto: Gleisstück KZ Buchenwald / Fotolia – © SZ-Designs

Ort: Abfahrt in Hannover
Anmeldung und Information: Hometown e.V. | Deisterstraße 24 | 30449 Hannover | www.hometown-hannover.de | juliane@hometown-hannover.de | Anmeldeschluss: 07.05.2018
Veranstalter*innen: HOMETOWN e. V.
In Kooperation mit: In Pädagogischer Verantwortung: Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e. V.
Gefördert durch: BMFSFJ im Rahmen des Programms: Demokratie Leben!
Programm downloaden

Abonniere unseren Newsletter!

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich anderen Abonnent*innen an!

Der Newsletter wird per E-Mail verschickt. Der Newsletter enthält Informationen über Veranstaltungen und Informationen über unseren Verein. Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, Dritten nicht zur Verfügung stellen. Du kannst dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit deine Einwilligung für den Erhalt des Newsletters widerrufen.