Veranstaltungen
Sa., 07
Apr.

2018

Geschichten, Themen, Forderungen

Von der Idee zum Dokumentarfilm | Workshop

Sa., 07. Apr. 2018, 10:30 - 17:30

Themen, die uns rühren. Dinge, die wir verändern wollen. Der Dokumentarfilm ist eine Möglichkeit wichtiges in die Welt zu bringen und darüber eine Diskussion zu eröffnen. Doch wie entsteht ein Dokumentarfilm? Wie wird aus der Idee ein Film? Und wie bleibt er trotz Einsatz dramaturgischer Mittel wahrheitsgetreu?
In einem eintägigen Workshop mit dem Regisseur Florian Hoffmann erfahrt ihr, wie Dokumentarfilme entstehen. Am Ende könnte ihr euch selbst als Dokumentarfilmer*innen ausprobieren.

Florian Hoffmann: Geboren 1987 in Berlin, Deutschland. Schweizerische Staatsbürgerschaft. 2008-11 Studium der Ethnologie, Soziologie und Politikwissenschaften an der Universität Basel. Seit 2011 Regiestudium an der DFFB (Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin). Regie und Co-Regie: Cahier Africain, Arlette – Mut ist ein Muskel, Egal gibt es nicht.

Ort: Glockseestraße 35, 30169 Hannover
Anmeldung und Information: Teilnahmegebühr: Keine Anmeldung: info@hometown-hannover.de
Veranstalter*innen: Hometown e. V.
In Kooperation mit: In pädagogischer Verantwortung: vnb e. V.
Gefördert durch: das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend. Im Rahmen des Programms „Demokratie leben!“

Abonniere unseren Newsletter!

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich anderen Abonnent*innen an!

Der Newsletter wird per E-Mail verschickt. Der Newsletter enthält Informationen über Veranstaltungen und Informationen über unseren Verein. Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, Dritten nicht zur Verfügung stellen. Du kannst dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit deine Einwilligung für den Erhalt des Newsletters widerrufen.