Veranstaltungen
So., 03
Nov.

2019

Dokumentarfilmreihe – Congo Calling

Kriminalisierung von Menschenrechtsaktivismus entgegentreten.

So., 03. Nov. 2019, 11:00

Congo Calling

Der Dokumentarfilm folgt drei Entwicklungshelfer*innen in den Kongo. Statt das
Land und die Hilfsprojekte zu beschreiben, erzählt er von den ganz privaten Problemen
und Erlebnissen seiner Protagonist*innen, von den Zweifeln der Entwicklungshelfer*
innen.
In Kooperation mit dem Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen, gefördert
durch das Land Niedersachsen
Sa., 2.11., 1200 Uhr | So., 3.11., 1100 Uhr Film und Gespräch mit dem Regisseur
Stephan Hilpert | Mi, 6.11., 1800 Uhr
(Deu., Franz. und Engl. OmU)

 

Die Dokumentarfilmreihe findet statt im Rahmen des Bündnisses „Menschenrechte grenzenlos“ Hannover.

Ort: Kino am Raschplatz: Raschpl. 5, 30161 Hannover
Anmeldung und Information: Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, 30161 Hannover Eintritt: Mi 8,–€, erm. 7,50 € | Sa & So 9,–€, erm. 8,50 €
Veranstalter*innen: Hometown e.V., www.hometown-hannover.de, info@hometown-hannover.de
kargah e.V., www.kargah.de, info@kargah.de |
Kino am Raschplatz, www.kinoamraschplatz.de,
info@filmkunstkino-hannover.de
In Kooperation mit: Rosa Luxemburg-Stiftung Nds., | Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Nds | Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen

Abonniere unseren Newsletter!

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich anderen Abonnent*innen an!

Der Newsletter wird per E-Mail verschickt. Der Newsletter enthält Informationen über Veranstaltungen und Informationen über unseren Verein. Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, Dritten nicht zur Verfügung stellen. Du kannst dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit deine Einwilligung für den Erhalt des Newsletters widerrufen.